Menü

Neuigkeiten

Alle Nachrichten »

Tipp für die wärmeren Tage: Setzt Obst auf euer Foodtruck-Menü

Veröffentlicht am 15-05-2019 von Redaktion

Der Frühling ist in vollem Gange. Diese neue Saison führt neben dem Wunsch nach Sonnenschein oft zu Änderungen auf der Speisekarte. Keine schweren Gerichte und reichen Aromen mehr. Sobald sich die Sonne zeigt, setzen wir auf leicht, frisch und fruchtig. Wörtlich, denn Obst punktet in den wärmeren Monaten. Wie gebt ihr Obst einen Platz auf der Speisekarte eures Foodtrucks? Wir haben heute ein paar Ideen für euch!

  • Punkten mit Smoothies

    Smoothies sind seit Jahren sehr beliebt. Nicht schlecht, denn diese Säfte sind lecker, schön anzusehen und gesund. In einem Smoothie könnt ihr verschiedene Obstsorten beliebig kombinieren, eventuell mit dem Zusatz von Gemüse, Kräutern und Milchprodukten. Es gibt auch viele Möglichkeiten, die speziellen Getränke auf besondere Weise zu servieren. So bleibt ihr innovativ und sorgt dafür, dass eure Smoothies in diesem Frühjahr und Sommer wieder punkten. Einige Ideen:

    • Smoothies in einem speziellen Glas, einer Flasche oder einem Einmachglas servieren.
    • Wählteinen buntenStrohhalm oder ein Stück Obst am Rand.
    • Schafft neue Aromen, indem ihrKräuter wie Basilikum und Minze hinzufügen.
    • Spieltmit Farbe, serviert z.B. einen orangefarbenen, rosa und grünen Smoothie.

  • Traumduo für heiße Tage: Früchte mit Eis

    Serviert ihr Eiscreme in eurem Foodtruck? Kombiniert dies mit frischem Obst im Frühjahr und Sommer. Ihr könnt Obst sowohl in Form von leckerem frischem Sorbet-Eis verwenden als auch frisches Obst als Deko oder Beilage nutzen. Von Klassikern wie Vanilleeis mit Erdbeeren bis hin zu spannenden Kombinationen mit tropischen Früchten. Einen Schritt weiter? Das Eis mit Früchten dann auf einer Waffel oder einem Pfannkuchen servieren. Ein ultimativer Moment des Genusses für eure Gäste.

  • Fruchtige Hauptgerichte für Foodtrucks

    Auch die Hauptgerichte werden mit Obst aufgefrischt. Süß und herzhaft gehen Hand in Hand. Durch die Zugabe von Obst werden die Gerichte sofort leicht, frisch und - natürlich - fruchtig. Ein Muss für diesen Frühling. Frühlingsfrüchte wie Erdbeeren, Melone, Pfirsiche und Nektarinen schmecken köstlich in einem Menüsalat mit Pasta, Couscous oder Hülsenfrüchten. Und wie wäre es mit einem Sandwich mit Birne und Gorgonzola oder Ziegenkäse mit Erdbeeren oder feigen? In warmen Speisen könnt ihr ntürlich auch mit Obst loslegen. Einige leckere Kombinationen:

    • Risotto mit Erdbeeren, Rucola und Parmaschinken
    • Pizza mit Pfirsichen, Ricotta, roten Zwiebeln, Honig und Nüssen
    • Pasta mit Rote Beete, Karotte, Blauschimmelkäse und Himbeeren
    • Salat mit Kichererbsen, Mango, Feta, roten Zwiebeln und Koriander

  • Extra exotisch

    Wollt ihr als Foodtruck-Betreiber euren Gästen wirklich ein Sommergefühl vermitteln? Dann wählt exotische Früchte. Von den bekannteren Früchten wie Ananas und Passionsfrucht bis hin zu weniger bekannten Sorten wie Lychees, roter und gelber Pitahaya oder Pepino. Es bietet etwas Neues, Einzigartiges und Unverwechselbares. Verwendet die exotischen Früchte in einem Smoothie, Salat, Wok-Gericht oder auf einem Pfannkuchen. Wie wird euer Foodtruck in diesem Frühjahr mit Obst beginnen?

Archiv
Diesen Artikel teilen

Gastbloggen?

Wir sind immer auf der Suche nach engagierten und begeisterten Schreibern für unsere Plattform. Über unser Kontaktformular können Sie unverbindlich Kontakt mit uns aufnehmen.

Kontakt aufnehmen
« Letzte
Nachricht 19 von 138
Nächste »