Menü

Neuigkeiten

Alle Nachrichten »

Wie man good-Vibes am Arbeitsplatz schafft

Veröffentlicht am 11-10-2021 von Redaktion

Unabhängig davon, wie sehr du dich für Gastronomie begeisterst und wie gut dein Foodtruck-Geschäft läuft, solltest du immer eine positive Stimmung im Foodtruck aufrechterhalten. Diese positive Stimmung wird auf deine Kunden übertragen! Jeder hat eine andere Art, immer ein Lächeln auf das eigene Gesicht zu zaubern, aber wir haben vier Schritte für aufgeschrieben, um eine positive Stimmung in deinem Foodtruck zu erhalten.

 

  • Alles beginnt an der Spitze

    Wenn ein Chef wütend, unmotiviert oder einfach nur glücklich ist, überträgt sich das auf die Mitarbeiter. Wenn du eine glückliche Umgebung und Atmosphäre in deinem Unternehmen wünschst, müsst du daran denken, dass alles mit dir, dem Inhaber, beginnt. Wenn du eine positive Einstellung zur Arbeit hast, werden deine Mitarbeiter gerne für dich arbeiten. Natürlich gilt auch das Gegenteil: Wenn du eine negative Mentalität mit zur Arbeit bringst, wird sich dies negativ auf die Mitarbeiter auswirken.

  • Deine Mitarbeiter schulen und Feedback geben

    Wenn du die richtigen Schulungsstrategien anwendest, werden deine Mitarbeiter mehr lernen und auch sehen, wie man Dinge richtig macht. Damit ist sichergestellt, dass du deine Mitarbeiter in Zukunft nicht für diese Fehler zur Rechenschaft ziehen musst. Darüber hinaus trägt ein gutes oder schlechtes Feedback zu einer besseren Atmosphäre bei. Das richtige Feedback in Form von konstruktiver Kritik kann dafür sorgen, dass die Abläufe reibungslos funktionieren und die Aufgaben richtig erledigt werden. Natürlich darfst du nicht vergessen, deine Mitarbeitern positives Feedback zu geben, wenn sie es verdient haben.

    Deine Mitarbeiter schulen und Feedback geben
  • Dynamisch und froh unterwegs

    Es gibt buchstäblich Techniken, die du einsetzen kannst, die einen direkten Einfluss auf die Stimmung deines Foodtrucks haben und eine positive Atmosphäre schaffen können. Einige Beispiele sind: fröhliche Musik, Feiertage, bunte Farben im FoodTruck, Teamausflüge, Lachen und Freude an der Arbeit usw.

  • Organisiert bleiben

    Ordnung zu halten ist aus unzähligen Gründen wichtig und kann sich sogar auf die Atmosphäre in einem Foodtruck auswirken. Eine gute Organisation kann dafür sorgen, dass die Arbeit reibungslos abläuft und dass jeder weiß, wer was erlefigt. Es kann auch dazu führen, dass du und deine Mitarbeiter euch nicht gestresst fühlt bei Abläufen, die ihr eigentlich kontrollieren könnt. Natürlich wird in der Warteschlange viel los sein und das Essen muss so schnell wie möglich fertig sein (ohne die Qualität aus den Augen zu verlieren!), aber eine gute Organisation kann dazu führen, dass alle auf der gleichen Wellenlänge sind. Wie bereits erwähnt, werden sich deine Mitarbeiter oft an dir richten. Wenn du schlecht gelaunt bist, kann sich das auf ihre Stimmung auswirken, aber das Gleiche gilt, wenn du gut gelaunt bist.

    Tun dein Bestes, um fröhlich und dankbar zu bleiben, und deine Mitarbeiter werden dir folgen. Man kann nicht immer happy sein, aber man kann es versuchen und bedenken, dass der schönste Moment die Gegenwart ist, vor allem, wenn man seine Arbeit gerne mag!

Archiv
Diesen Artikel teilen

Gastbloggen?

Wir sind immer auf der Suche nach engagierten und begeisterten Schreibern für unsere Plattform. Über unser Kontaktformular können Sie unverbindlich Kontakt mit uns aufnehmen.

Kontakt aufnehmen
« Letzte
Nachricht 2 von 245
Nächste »